Beauty Countdown Hochzeit

BEAUTY COUNTDOWN HOCHZEIT

Am Hochzeitstag möchte die Braut ihren Traum von sich selbst verwirklichen – das verlangt einiges an Planung. Darum haben wir für Bräute in spe das ultimative Beauty-Programm zusammengestellt: salben, schmieren, zupfen, wachsen – alles im Namen der Liebe!

6 MONATE VOR DER HOCHZEIT

BRAUT GLOW

Die Basis für den begehrten Braut-Glow muss bereits Monate vor deinem großen Tag geschaffen werden. Hier rate ich, je nach Hautbefund, zu speziellen (Medical) Beauty Behandlungen. Angefangen bei simplen Techniken wie der hautverfeinernden Mikrodermabrasion oder etwas aufwendigeren Methoden, die müde Haut effektiv mit Wirkstoffen sättigen beziehungsweise straffen, wie zum Beispiel Mesoporation. All diese Verfahren haben den großen Vorteil, ohne jegliche Ausfallzeit Hautrelief und -qualität zu verbessern.

WORK OUT

Damit du an deinem großen Tag in Bestform ist, solltest du je früher desto besser mit einem Workout starten – auch zum Wohl der durch die Hochzeitsvorbereitungen ohnehin strapazierten Nerven. Sechs Monate vorher geht es erst einmal um eine vernünftige Basis. Das heißt, mobilitäts- und stabilitätsfördernde Übungen, einfache Zirkel mit Basisbewegungen wie Ausfallschritte und Liegestützen sowie leichtes Intervalltraining, um deinen Stoffwechsel anzuregen.

EAT WELL

Beginne den Tag ab jetzt mit einer großen Portion grünem Saft oder Smoothie und verzichte bis zum Mittag auf die Aufnahme fester Nahrung. Der Körper wird so mit allen wichtigen Nährstoffen und Enzymen versorgt, die er braucht, aber die Verdauung wird nicht schon am Morgen unnötig mit schwerer Nahrung belastet. Orientiere dich ansonsten an der 80/20-Regel: Zu 80 Prozent sollten basische Lebensmittel (vor allem viel frisches Gemüse und Salat), zu 20 Prozent säurebildende Lebensmittel (Fleisch, Fisch oder Kohlenhydrate) auf deinem Speiseplan stehen.

3 MONATE VOR DER HOCHZEIT

HAIR RULES

Du kannst dir nun schon Gedanken über dein Hairstyling machen. Aber: Keine dramatischen Veränderungen mehr vor der Hochzeit, denn es reichen auch drei Monate Nachwachszeit nicht aus, um Fehltritte auszubügeln. Geh lieber ganz entspannt zu deinem Lieblingsfriseur und lass dich beraten: Solltest du dich langsam von deinen Strähnchen verabschieden? Stehen dir Highlights? Solltst du deine Haare für die aufwändige Hochsteckfrisur noch etwas wachsen lassen? All das lässt sich jetzt klären, und in den kommenden drei Monaten hast du noch Zeit, dich auf ein Styling festzulegen.

TIPP: Um deine Haare bis zum großen Tag absolut perfekt, glänzend und gesund zu halten, solltest du spätestens jetzt damit anfangen, wirklich ein- bis zweimal wöchentlich eine Kur zu machen.

BRIDAL MAKE UP

Vereinbare einen Termin für dein Probe Braut-Make-up. Nimm Fotos mit, die deinen Lieblingslook zeigen. Nimm zu deinen Terminen Schleier bzw. all jene Accessoires mit, die du an deinem großen Tag tragen willst. Frage dich: Fühle ich mich wohl mit dem gewählten Make Up? Jetzt ist Zeit für Experimente. Koste es aus!

Tipp: Wenn du jetzt in die Sonne gehst, denk an die Ausschnittsform deines Kleides, damit sich dort keine Streifen bilden 😉

WORK OUT

Spätestens jetzt sollte der Fokus auf gezieltem Krafttraining liegen, also keine Scheu vor schwereren Gewichten. Die Schwierigkeit sollte so gewählt werden, dass am Anfang maximal zwölf bis 15 Wiederholungen, später nur noch maximal acht bis zwölf Wiederholungen pro Satz sauber ausgeführt werden können. Das Intervalltraining darf drei Monate vor der Hochzeit ebenfalls intensiviert werden.

Tipp: Bei schulterfreien Brautkleidern – wie optimierst du deine Oberarme? Neben Liegestützen und Ruderbewegungen empfehle ich Dips, die entweder auf einem barrenähnlichen Geländer oder ganz einfach daheim mit den Händen auf einem Stuhl ausgeführt werden. Dips trainieren vor allem den Trizeps, aber auch die Schulter- und Brustmuskulatur. Wichtig bei der Ausführung ist, dass die Hände nach vorne zeigen. Ansonsten gilt: Die Ellbogen auf dem Weg nach unten leicht nach außen drehen, damit in der Schulter eine Innenrotation entsteht. Auf dem Weg nach oben werden sie wieder nach hinten gedreht.

2 MONATE VOR DER HOCHZEIT

Tipp: Für alle Gesichtsmasken gilt:  Nur 1 mal pro Woche anwenden und ca. 20-25 Minuten einwirken lassen, Augenpartie aussparen und mit viel lauwarmen Wasser abnehmen.

TROCKENE HAUT

Eine halbe Avocado und eine halbe Banane mit wenig Obers pürieren. Das Gemisch auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und für etwa 15 Minuten einwirken lassen.

FETTIGE HAUT

Püriere einen säuerlichen Apfel, vermenge das mit 1-2 Löffeln Yoghurt, einem Spritzer Mineralwasser und einem Löffel Heilerde.

ANGESPANNTE HAUT

Raspel eine Karotte, vermenge diese mit einem Eigelb und ein wenig Olivenöl.

STRAFFE HAUT

Vermengen Sie 2 Esslöffel  Cottage Cheese mit ein wenig Saft von z.B. Ananas, Papaya, Karotten, Zitrone und einem Eigelb.

Braut Make up selbst machen? - CATRIN AND JACOB
MODERN LIP COLOR BY SUNDAY RILEY / FOUNDATION BY KJAER WEIS / WRAPS DESIGN BY MISS SOPHIE’S NAIL / COLLIER FRINGE 17 BY STEPHANIE SCHNEIDER / JOHN MASTERS ORGANICS STYLING CREME BOURBON VANILLA & TANGERINE HAIR TEXTURIZER BY JOHN MASTERS

Beachte bei Wannenbädern, dass du nicht zu heiß (max. 38°) , zu lange (max. 2o Min.) oder zu oft (max. 2x/Woche) badest. Badezusätze kannst du übrigens auch ganz leicht selbst herstellen.

MEERSALZBAD

Füge deinem Badewasser handelsübliches Meersalz zu. Das wirkt hautstraffend und entgiftend, besonders wenn du während des Bades eine Massagebürste oder einen Luffa Schwamm verwendest.

HONIG MILCH BAD

Schon Kloepatra wusste, dass Milch ein Schönheitselexier für deine Haut ist. Verwöhne dich, indem du zwei Esslöffel Honig in ein bis zwei Litern Milch erwärmst und deinem Badewasser zufügst. Auch hier gilt, nicht zu heiß, nicht zu lange und nicht zu oft. Und! nach dem Bad keinesfalls Seife oder Duschgel verwenden.  Dd Milch rückfettend wirkt, hautberuhigend und der Honig für Entspannung sorgt.

RUCK ZUCK BAD

Das Grundrezept für Bäder mit ätherischen Zusätzen ist einfach und bleibt bei allen Varianten gleich: 2 Esslöffel gutes kaltgepresstes Pflanzenöl (Distel-, Oliven-, Mandel-, oder Jojobaöl), 10 Tropfen ätherisches Öl für ein Wannenbad. Und! Da ätherische Substanzen leicht verfliegen, dgib deine jeweiligen Badezusätze erst in die eingelaufene Wanne.

1 MONAT VOR DER HOCHZEIT

NICE HANDS

Jetzt wird es Zeit, die Hände auf den Moment des Wechsels der Trauringe vorzubereiten. Vermeide jetzt dunkle Nagellacke, nutze Handcreme, trage Nagelhärter auf und gönne dir entspannende Handmasken.

SAMTWEICHE HÄNDE – 3 Esslöffel Haferflocken 10 Minuten in einem halben Glas heißem Wasser quellen lassen. Einen Spritzer Zitronensaft und einen Teelöffel Mandelöl zufügen, zart einmassieren und 10 Minuten einwirken lassen.

BRAUTFÜSSE

Vergiss deine Füsse nicht, deine Hochzeit musst du großteils „durchstehen“. Darum brauchen Füsse ein ausgiebiges Pflegeprogramm. Entferne die mögliche Hornhaut sanft mit Bimstein. Gönne dir danach eine zärtliche Fußmassage z.B. mit Mandelöl.

ZAHNARZT!

Hart aber effektiv: Lass Dir schon heute Zahnstein entfernen und die Zähne eventuell komplett reinigen. Eine besonders schonende Methode ist das ayurvedische Ölziehen – mittlerweile gibt es Öl mit Aufhellungseffekt auch in praktisch dosiert und mit Kokos-Geschmack.

DIÄT?

Nö! Schließlich soll das Kleid ja am Hochzeitstag noch perfekt sitzen! Dennoch macht es Sinn in den Wochen vor der Hochzeit einen noch größeren Bogen um Junk Food zu machen als sonst – Zucker und schlechte Fette können sich mitunter durch fiese Pusteln im Gesicht bemerkbar machen. Darum öfter mal Obst und Gemüse statt Currywurst auf den Einkaufszettel schreiben.

Tipp: Blaubeeren enthalten besonders viele Antioxidantien und wirken so der Hautalterung entgegen. Mandeln halten die Haut geschmeidig  – und sorgen ganz nebenbei für gute Nerven (wie praktisch in der Pre-Wedding-Phase!). Und! Viel, viel Wasser trinken! Die Haut besteht aus etwa 80 Prozent Wasser – trinken wir nicht genug, wird sie trocken und fahl.

PFLEGE UPGRADE

Wem medizinische Treatments zu aufwendig sind, der sollte spätestens vier Wochen vor dem Hochzeitstag seine bisherige Pflege um ein Serum und ein Peeling aufstocken und diese mehrmals wöchentlich anwenden. Die Haut wird frischer und praller wirken.

POWER DETOX

Jetzt ist es Zeit, deinen Körper sanft zu entschlacken und die innere Schönheit nach außen zu bringen. Zwei bis drei Wochen vor dem großen Tag sind ideal für einen Juice Cleanse, z.B. ‘Wedding Detox’, ein 7-tägiges Programm von Pure Delight. Auf dem Menü stehen täglich fünf kaltgepresste Obst- und Gemüsesäfte, abends eine Nussmilch und on top gibt es zwei aus Superfood gemixte Beauty-Shots. Dazu sollte die Braut noch zwei bis drei Vor- und Nachbereitungstage einplanen, an denen du bewusst auf tierisches Eiweiß, Zucker, Weißmehl-Produkte und Alkohol verzichtest.

Ausserdem helfen dir spezielle Beauty Tees (z.B. Pure Beauty Tea von Teatox). Sie wirken durch antioxidative Inhaltsstoffe und unterstützen die Reinigung des Körpers.

14 TAGE VOR DER HOCHZEIT

First: Trage jetzt deine Schuhe ein! Füße zur Vorsicht mit Hirschtalg und Babypuder präparieren, das schützt vor Druckstellen.

CALM DOWN

Eine entspannte Braut, ist eine schöne Braut: Gönn dir zwischen Hochzeitsplanung und Alltag eine Auszeit auf der Yoga-Matte, in der Saune oder wo auch immer du dich wohlfühlst. Die organisatorischen Feinheiten überdenkst du stressfrei in deiner Badewanne!

BRAUT GLOW

Wie sieht es mit deinem Wassertank aus? Für den perfekten Glow kannst du jetzt noch einmal trinken, was das Zeug hält. Besonders Eifrige machen eine Teekur mit entwässernden Kräutertees. Du weisst längst, dass an der Sache mit dem Schönheitsschlaf tatsächlich etwas dran ist. Darum achte in den zwei Wochen vor der Hochzeit besonders darauf, mindestens acht Stunden zu schlafen. Gute Nacht!

Du wünschst dir dichtere Wimpern? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt für dauerhafte Wimpern-Extensions. Alternativ lass dir deine Wimpern einfach färben. Temporäre falsche Wimpern werden selbstverständlich erst am Morgen der Hochzeit aufgeklebt!

HAIRCUT

Bei Kurzhaarschnitten oder langem Haar, das offen getragen werden soll, sollte die Braut etwa zehn Tage zuvor einen Termin vereinbaren, damit die Haare dem Schnitt richtig folgen und sich die Frisur etwas ‘einwächst’. Eine Haarschnitt-Empfehlung: Langem Haar verleiht der sogenannte Calligraphy Cut – dabei wird das Haar weich durchgestuft – eine besonders lebendige Leichtigkeit. Beim Schneiden ist darauf zu achten, dass in der Gesichtskontur ein paar Strähnen locker gestaltet werden, denn der Trend geht hin zu leicht gestyltem Haar, das weich fällt, natürlich aber dennoch glamourös wirkt.

Kurzes Haar wirkt am Hochzeitstag besonders elegant, wenn die Frisur aus dem Gesicht getragen wird – Charlène von Monaco macht es vor. Dazu wird das Haar mit Volumen-Mousse gestärkt, mit einer Bürste kräftig in Form geföhnt und dann mit Gel oder Haarspray mit den Händen aus dem Gesicht frisiert. Glanzspray veredelt deine Brautfrisur.

Tipp: Bei strapaziertem Haar wirken Behandlungen wie Kérathermie von Kérastase Wunder. Dabei werden – in mehreren Behandlungsschritten – Proteine ins Haar eingearbeitet, die defekte Partien kitten. Plane die Sitzungen kurz vor dem großen Tag ein.

7 TAGE VOR DER HOCHZEIT

FARB FINISH

Die Farbe sollte frisch sein, dann beginnt sie direkt am Ansatz, hat die höchste Leuchtkraft und den perfekten Glanz. Je nach Colorationstechnik also plane am besten ein bis zwei Tage vor der Hochzeit einen Termin für Farbe ein.

FITNESS LIGHT

Kurz vor der Hochzeit dürfen die Gewichte wieder reduziert und die Wiederholungszahlen hochgefahren werden. Auch ein Intervalltraining kann weniger intensiv ausfallen. In der Hochzeitswoche reicht es vollkommen, nur noch ein leichtes Training zu absolvieren. Es hilft, den Kopf vor dem großen Tag frei zu bekommen und den Körper zu lockern.

MANI

Wer eine professionelle Maniküre möchte, lässt sich einen Termin am Tag vor der Hochzeit geben. Du lackierst lieber selbst? Warte nicht bis zum Hochzeitsmorgen. Die Aufregung führt doch letztendlich nur zu Patzern!

KIZZING

Das Highlight jeder Hochzeit: Der Kuss! Für besonders sanfte Lippen sorgt ein Peeling mit etwas Honig, Kokosöl und Zucker. Anschließend gut pflegen.

1 TAG VOR DER HOCHZEIT

SILHOUETTE

Du wünschst dir einen möglichst flachen Bauch? Vermeide ab jetzt alles, was bläht (sprich: Müsli, Hefe, Vollmilch, Käse, Rohkost, unreifes Obst, Kohl, Salat). Gut sind: Suppe, Fisch, gedünstetes Gemüse.

NO MAKE UP

Trage an diesem Tag kein Make-Up mehr. Lass deine Haut atmen. Nimm dir Zeit für Pediküre und Maniküre. Und nimm als nette Geste die Brautjungfer gleich mit.

HAIR PREP

Trage kurz vor dem Schlafengehen eine Haarmaske für maximalen Glanz auf und lasse sie – das erhöht den Effekt – über Nacht einwirken.

HANDS & FOOT

Hände und Füße behandelst du mit einer reichhaltigen Creme. Die trägst du dick auf und ziehst Baumwollhandschuhe und -socken drüber, damit sie bis zum nächsten Morgen einziehen kann.

BRAUT GLOW

Den Teint bereitest du mit einer Lifting-Maske optimal vor. Vor allem – verbringe diesen Tag vor deiner Hochzeit fröhlich und entspannt!

Braut Make up selbst machen? - CATRIN AND JACOB
FACIAL EXFOLIANT PINK GRAPEFRUIT BY GROWN ALCHEMIST / HIGH BEAM HIGHLIGHTER BY BENEFIT / CREAMY LIPS LIPPENSTIFT BY ELLIS FAAS / LIP BALM BY BAXTER OF CALIFORNIA / MASCARA WINT BY UND GRETEL

DEIN HOCHZEITSTAG

Du hast noch eine Menge zu tun? Speichere deine Energie für den Tag mit einer Yogaübung: Der Schulterstand (Kerze) kurbelt deinen Kreislauf an und schenkt sofort Vitalität.

EAT WELL

Beginne deinen Tag mit einem ‘Super Green Smoothie’. Er enthält viel chlorophyllreiches grünes Blattgemüse wie Spinat, Brokkoli und Minze, das den Zellen mehr Sauerstoff schenkt, elektrolytreiches Kokoswasser, das deinen Körper mit wichtigen Mineralstoffen versorgt und basische Zitrone, die die Leber unterstützt. Dank der pflanzlichen Nährstoffe, seines geringen Fruchtzuckeranteils und der vielen Ballaststoffe hält der Smoothie lange satt, spendet zugleich Energie und ist eine nahrhafte Grundlage – damit die ersten Gläschen Champagner beim Empfang nach der Trauung nicht gleich einen Schwips auslösen.

BRAUT GLOW

Du hattest keine Zeit für ein Facial? Trage alternativ eine Blitzmaske (Hydrachange Mask von Kanebo) auf. Danach ist deine Haut optimal für das Make-up vorbereitet.

HAIR RULES

Die Regel, das Haar einen Tag vor dem Hochzeitstag zu waschen ist überholt – spätestens seit es Lockeneisen, Styler und ausgereifte Styling-Produkte gibt. Ich empfehle, die Haare am Tag der Hochzeit frisch zu waschen, schließlich soll an diesem Tag alles perfekt sein und dazu gehört frisches, duftendes Haar. Du solltest beim letzten Waschen der Haare vor dem Styling jedoch keine Produkte mehr verwenden, die das Haar weich machen, wie Feuchtigkeitspflege oder Haaröle. Ein pflegendes Shampoo für besonderen Glanz reicht am Hochzeitstag völlig aus.

BODY RULES

Auch wenn es eine Winterhochzeit sein sollte: Solltest du kurz vorm ins Kleidschlüpfen nicht heiß duschen – ROTalarm für dein Hautkostüm! Das gilt auch für zu salziges Essen am Vorabend: deine Lymphe könnten anschwellen, dicke Augen wäre eine unschöne Folge. Für unterm Kleid gilt: nicht in zu enge Dessous zwängen, denn das zeichnet sich unschön ab. Am besten nahtlose Wäsche anziehen – kein Abzeichnen, kein Drücken und Ziepen.

Tipp: Stelle dich darauf ein, dass Du an deinem Hochzeitstag mit Schnappatmung und Schwindel zu kämpfen haben wirst. Eine ganz normale Reaktion an solch einem Tag. Besorge Dir im Vorhinein Bachblüten-Rescue-Tropfen.

CATRIN AND JACOB wünscht einen unvergesslich fabelhaften Hochzeitstag!

Vorheriger Beitrag
Vitamin C – Sauer macht schöner
Nächster Beitrag
Gesichtsdiagnostik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü