ROSAZEA – WAS DIE HAUT BERUHIGT

Rosazea

Rosazea ist eine nicht heilbare, aber gut behandelbare, chronische Hauterkrankung, von der ca. vier Millionen Menschen in Deutschland betroffen sind. Typische Symptome von Rosacea sind anhaltende Gesichtsrötungen, Eiterpickel (Pusteln) und entzündliche Knötchen (Papeln). Diese Krankheitsanzeichen sind sehr individuell und können sich von Person zu Person unterscheiden. Viele Betroffene wissen daher nicht, dass sie an einer chronischen Hautkrankheit leiden oder verwechseln ihre Symptome mit z. B. Akne oder anderen Hautleiden.

WAS DIE ENTZÜNDETE HAUT BERUHIGT

Bisher wissen Ärzte nicht was Rosazea auslöst. Diverse Einflüsse spielen hier eine Rolle: z.B. Störungen im Immunsystem, UV Strahlung oder auch entzündungserregende Bakterien, die von den sogenannten Haarbalgmilben stammen. Das sind winzige, natürliche Bewohner der Haut, die an den Haaransätzen, besonders im Gesicht, leben. Das würde auch erklären, warum Antibiotika hier nicht ankommen.

Rosazea ist eine chronische Entzündung der Haut – charakteristische Hautveränderungen (Rötungen, sichtbare Blutgefäße, Papeln und Pusteln) befinden sich vor allem in der Gesichtsmitte (Stirn, Nase, Wangen und Kinn). Die Krankheit tritt erstmals zwischen dem 20. und 50. Lebensjahr auf, ist aber am häufigsten bei Männern und Frauen ab 30 Jahren zu beobachten. Gesichtsröte, die durch Auslöser wie Sonne, Sport, Alkohol, Wetterumschwünge und heiße Duschen begünstigt werden, hat häufig Einfluss auf das Sozialleben. Darüber hinaus treten häufig stechende, brennende Reaktionen bei Verwendung von Kosmetika auf. In anderen Fällen sind die Augen betroffen, diese werden rot, trocken und jucken.

Zudem gibt es unterschiedliche Faktoren, die zu Entzündungsschüben führen und die man meiden sollte. Dazu gehört alles, was die Gesichtshaut stark durchblutet, wie intensives Sonnenlicht, Alkohol, scharfe Gewürze, unterschiedliche Nahrungsmittel oder einfach heiße Getränke. Auch Medikamente, Kosmetika oder bestimmte Pflegeprodukte können Entzündungsschübe auslösen oder verstärken.

catrin and jacob - you are so beautiful
Wir gehen auf Nummer Sicher und schicken dir 30 Tage lang deine Self Care Post. Probier`s aus!

SELBSTTEST: Mach den Schnelltest und erfahre, ob du ein Rosacea Typ bist!

Falls du den Verdacht hast, unter Rosacea zu leiden, solltest du unbedingt einen Hautarzt aufsuchen, denn nur ein Dermatologe kann eine sichere Diagnose stellen. Im Vorfeld kannst du diesen Schnelltest machen, der dir sagt, ob du ein Rosazea Typ bist.

  1. Bist du über 30 Jahre alt?

⭕ Ja

⭕ Nein

2. Gehörst du einem der beiden folgenden Hauttypen an?

⭕ Keltischer Typ (auffallend helle Haut/ Sommersprossen/ Leicht rötliches Haar bis hellblond/ blaue Augen) oder hellhäutiger Typ (nicht ganz so blass/ blonde Haare/ blaue, grüne Augen)

⭕ Nein

3. Kommt es bei dir im Gesicht (Wange, Stirn, Kinn oder Nase) zeitweise zu:

roten Hautflecken? Oder Blutwallungen?

⭕ Ja          ⭕ Nein

erweiterten, sichtbaren Äderchen?

⭕ Ja          ⭕ Nein

4. Treten manchmal Schwellungen in deinem Gesicht auf?

⭕ Ja

⭕ Nein

5. Zeigen sich Knötchen und Eiterpickel?

⭕ Ja

⭕ Nein

6. Leidest du manchmal an entzündeten Augenlidern oder einer Entzündung der Hornhaut oder der Bindehaut?

⭕ Ja

⭕ Nein

7. Leidest du unter anhaltenden Gesichtsrötungen, Knötchen und Eiterpickeln nach einem Aufenthalt in der Kälte/ Sonne, nach einer zu heißen Dusche, bei Stress oder dem Genuss von scharfen Speisen oder Alkohol?

⭕ Ja

⭕ Nein

8. Brennt oder spannt deine Haut öfters?

⭕ Ja

⭕ Nein

Hast du mehrmals mit JA geantwortet, solltest du einen Termin mit deinem Hautarzt vereinbaren. Dieser kann dir sagen, ob du unter Rosazea leidest.

WELCHE BEHANDLUNGEN GIBT ES

Bei einer noch milden Ausprägung kommen zu Beginn Cremes oder Gele zum Einsatz, einige enthalten das antientzündlich wirkende Antibiotikum Metronidazol oder den Wirkstoff Azelainsäure. Diese Produkte gelten soweit als verträglich, allerdings ist Geduld gefragt. Die Wirkung dauert hier zumeist einige Wochen. Schneller wirkt Brimonidin, daß die Hautgefäße sich zusammen ziehen läßt und so die Rötung lindert. Der Arzneistoff Ivermectin wirkt direkt gegen Haarbalgmilben und hilft so ebenfalls.

Zeigt diese Behandlung keine Erfolge, verschreiben Ärzte in der Regel zusätzlich antientzündliche Tablette. Auch diese enthalten Antibiotika wie Doxycyclin, Minocyclin oder Erythromycin. Diese beeinflußen jedoch, im Gegensatz zur lokalen Therapie den ganzen Körper.

Nur bei schweren Verläufen der Rosazea greifen Hautärzte auf Medikamente mit einem hormonähnlichen Wirkstoff Isotretinoin zurück, der eigentlich zur Behandlung schwerer Akne vorgesehen ist Isotretinoin kann zu teils starken Nebenwirkungen führen, daher wird der Arzt gründlich abwägen, ob der Wirkstoff wirklich notwendig ist.

Eine frühe Diagnose der Erkrankung kann den Verlauf abmildern. Wenn du mehr mehr über Rosazea erfahren möchtest, oder vermutest, an der Hauterkrankung zu leiden, kannst du dich auf www.rosacea-info.de ausführlich informieren. Die Seite gibt einen Überblick über Rosazea, die Trigger und Symptome sowie zusätzliche Informationen zur Krankheit.

KLEINE OP MIT LASER

Wenn erweiterte Blutgefäße im Gesicht, so genannte Teleangiektasien, den Patienten stören, können diese mithilfe eines Lasers behandelt werden. Eine Laserbehandlung kann ebenfalls eine Gesichtsrötung lindern. Durch die Rosazea können Knötchen oder Verdickungen entstehen, diese kann ein Laser abtragen oder dein Hautarzt korrigiert hier durch einen operativen Eingriff.

ROSAZEA APP

Um individuelle Rosazea Auslöser kennenzulernen und langfristig vorbeugen zu können, solltest du  ein Rosazea Tagebuch führen. Die neue praktische App „Rosazea-Tagebuch“ dazu gibt es im iOS App Store und im Google Play Store: http://www.rosacea-info.de/rosacea-app. Sie hilft Auslöser zu dokumentieren und somit zu lernen, besser mit der Erkrankung umzugehen.

Herzlich, Catrin

Vorheriger Beitrag
CELLULITE UND HAARAUSFALL – KEINE AUFGABE FÜR KOSMETIK
Nächster Beitrag
DIE RICHTIGE PFLEGE FÜR DEINE HAUT – TEIL 1

SICHER DIR 30 TAGE LANG DEINEN SELF CARE REMINDER

"Do it for 21 days and it becomes a habit.
Do it for 90 days and it becomes a lifestyle."

Menü

Sicher Dir Deine

30 TAGE SELF CARE 

Post

I Pad Ansicht Self Care reminder