Welche Pinsel brauchst du wirklich

Make up Pinsel

Du hast keine Ahnung, wofür dieser fluffy Pinsel in deinem Make-up-Case ist? Schon mal daran gedacht, dass Form und Haar einen spezifischen Sinn haben? Du benutzt ihn für alles Mögliche?
Klar geht das. Aber: mit den richtigen Pinseln gelingt das perfekte Make-up wesentlich schneller und einfacher. Besonders Eyeshadow erfordert professionelle Pinsel, um ein homogenes Ergebnis zu erzielen. Du benötigst eine aufeinander abgestimmte, durchdachte Sammlung diverser Pinsel nach Deinen persönlichen Bedürfnissen.

Pinsel gibt es mittlerweile aus den unterschiedlichsten Materialien. Ob aus Echthaar und Borsten von den verschiedensten Tieren oder das Pendant aus synthetischen Stoffen. Welches Material Du letztendlich bevorzugst, hängt vom Einsatz des Pinsels, von der Preisklasse und ganz wichtig von Deiner eigenen Moralvorstellungen ab. Qualitativ hochwertige Pinsel mit weichen Pinselhaaren helfen enorm, ein sauberes Make-up und ein gleichmäßiges Finish zu erzielen. Ich empfehle immer, bei den Pinsel nicht zu sparen und auf eine gute Qualität zu achten. Auf der anderen Hand, bei optimaler Pflege hast Du diese jahrzehntelang (Einige Pinsel begleiten mich seit 15 Jahren und ich nutze diese hauptberuflich).

EINEN GUTEN MAKE-UP PINSEL ERKENNST DU AN 3 KRITERIEN:

VERARBEITUNG

Je länger ein Pinsel halten soll und je öfter er in Gebrauch sein wird, desto besser und hochwertiger sollte die Verarbeitung sein. Achte hier auf die Verklebung der Pinselhaare, das Material der Ferrule und den Pinselstil

PINSELHAARE

Egal ob Echthaar, Naturhaar oder Synthetikhaar. Pinselhaare sollen weich und präzise geschnitten sein. Denn je präziser ein Pinsel in seiner Form geschnitten ist, desto präziser kannst mit ihm arbeiten. Je weicher die Pinselhaare sind, desto hochwertiger ist das Haar und desto angenehmer fühlen sie sich natürlich auch an.

HANDLING

Ein Make-up Pinsel sollte gut ausgewogen sein und perfekt in deiner Hand liegen, um mit wenig Druck arbeiten zu können. Perfekt ist er, wenn sich Pinselkopf und Pinselstil gewichtsmäßig die Waage halten .






99 BEAUTY INSIGHTS

Was passiert, wenn wir uns wohlfühlen in unserer Haut?



DAS MATERIAL

DIE BORSTEN (ECHTHAAR)

In Deutschland werden ausschließlich Pinsel verkauft, deren Borsten vom Haus- oder Wildschwein stammen. Freilebende Schweine haben weitaus kräftigeres und längeres Borstenhaar, daher gelten Wildschweinborsen als qualitativ hochwertiger und sind demzufolge teurer. (größter Lieferant ist hier China)

GROBHAARE/LANGHAARE (ECHTHAAR)

Grobhaare stammen meistens von der Mähne oder dem Schweif des Pferdes. Deren Gewinnung hat in Deutschland eine lange Tradition. Auch der Rinderschweif dient der Grobhaargewinnung.

FEINHAAR (ECHTHAAR)

Feinhaare sind die teuersten unter den verschiedenen Materialien. Sie sind besonders dünn und nicht sehr lang, weshalb sie sich sehr gut für feine und sehr weiche Pinsel eignen. Das teuerste unter den Feinhaaren ist das Kolinskyhaar, einer in Asien beheimateten Marderart. (Es ist mehr wert als die gleiche Menge an Gold!!) Feinhaar: Wieselhaar (Mauswiesel, Hermelin), Iltishaar, Bärenhaar und Ziegenhaar, Dachshaar (oft für Rasierpinsel), Fehhaar (Eichhörnchen), Rindsohrenhaar, Ponyhaar (sehr preiswert und weit verbreitet).

PFLANZLICHE FASERN

(Agaven, Kokospalmen…) sind gering bis nicht vorhanden. Synthetische Haare –

SYNTHETISCHE FASERN

Synsthetische Haarpinsel sind in der Produktion sehr viel günstiger und mittlerweile stehen sie den Echthaar-Pinseln in nichts nach, können manchmal sogar besser sein. (Z.B. Polyamide – Nylon, Rilsan, Tynex und Perlon, Polyvinylchloride, Polystrole, Polyester und Polypropylene.

HOW TO DO

Der Reinigungsvorgang selbst sollte von der Form des Pinsels abhängen. D.b. gewölbte oder runde Haarköpfe können zum Beispiel durch eine Dreh-Bewegung gereinigt werden. Flache Pinselköpfe hingegen kannst Du von einer Seite zur anderen ziehen. Wenn es wie während einer Show schnell gehen muss, verwende ich ein auf Alkohol basierendes Produkt. Ich bin ein Fan von Umfüllungen, das spart Platz in meinem Koffer. Reiniger fülle ich generell in Sprühflaschen. Dieser desinfiziert und trocknet schnell. Sprühe die Pinsel immer nach unten hin ein und reibe die Haare gegen ein sauberes, weiches Handtuch.

MEINE TOP 10

WELCHE PINSEL BRAUCHE ICH?

  1. FACE B PRECISION BLENDING BRUSH
Make up Pinsel

Um flüssige Foundations mit mittlerer bis starker Deckkraft sowie Mineral Pudern oder Cream Foundations aufzutragen, empfehle ich Dir einen breiten, flachen Spezialpinsel. In kreisenden Bewegungen kannst Du diese perfekt in die Haut einarbeiten und erhälst ein wirklich gleichmäßiges und fast schon poliertes Finish. Ideal ist hier ein Exemplar aus Kunsthaar. Damit lässt sich ein ebenmäßiges Hautbild erzielen und die Deckkraft des Produkts wird optimal ausgenutzt. Die Pinselhaare sind fester gebunden als zum Beispiel beim Puderpinsel, um einen kontrollierten Auftrag zu ermöglichen.

Für die Partien um Augen, Mund und Nase schätzen ich einen Concealer-Pinsel (lang, schmal)

Make up Pinsel
  1. CONCEALER BRUSH
Make up Pinsel

Ein dicht und kompakt gebundener Pinsel deckt Augenringe ab und verblendet Concealer besser als jeder andere. Ein guter Tip ist hier, eine kleine Menge Feuchtigkeitscreme in den Concealer zu mischen und diesen anschliessend unter dem Auge als auch in den äußeren Ecken zu punktieren. Dazu malst du entlang der Augenschatten mehrere Punkte und verblendest diese. Durch seine abgeschrägte Form kann man den Pinsel sehr genau platzieren und dem Augen Make-up eine scharfe und saubere Kante verleihen. Auch ein Lidstrich lässt sich durch die scharfe Kante der Pinselhaare am äußeren Auge “bereinigen” und geradeziehen, ohne dabei Wimperntusche oder Lidschatten  zu verwischen. Tipp: Für das punktuelle Abdecken von Pickeln sind schmale, spitz zulaufende Pinsel besser.

  1. POWDER BRUSH
Make up Pinsel

Weich, füllig, breit und groß – mit solchen Pinseln lassen sich Puder und Blush wunderbar gleichmäßig verteilen und mit weichen Konturen verblenden. Tipp: Puder kommt für mich ausschließlich auf die T-Zone. Der Clou bei diesem Pinsel sind die unterschiedlich geschnittene Längen. Das hat selbstverständlich einen Grund: Puder nimmt man mit der Spitze des Pinsels auf und verteilt diesen dann in kreisenden Bewegungen. Durch den Druck auf den Pinsel platziert man das Puder auf den Wangen und die abgestuften Pinselhaare im äußeren Bereich legen sich über die Haut und verblenden die Farbe weich und gleichmäßig.

Make up Pinsel

Tipp: Um nicht zugestaubt auszusehen, den Puderpinsel in Wuchsrichtung der Flaumhärchen streichen. Wenn man doch mal zu viel Puder erwischt hat, kommt der Fächerpinsel ins Spiel. Der Korrekturpinsel nimmt zuviel Puder wieder weg oder fegt Lidschattenpuder weg, wenn dieser unter das Auge fällt.

  1. CONTOUR BRUSH
Make up Pinsel

Vorweg: Weniger ist mehr. Die Pinselhaare sind sehr kompakt, relativ starr und leicht schräg angeordnet. Dadurch erhält man eine sehr präzise Kontur unterhalb der Wangenknochen. Pudriges Rouge trägt man am besten mit einem dicken, abgeschrägten Pinsel auf. Die sichere Methode ist: Fischmund machen, Wangen einsaugen und dann die hervorstehenden Wangenknochen in Richtung Ohren betonen. Auch zum Schattieren und Highlighten, zum Beispiel mit Bronzer, ist dieser Pinsel perfekt. Einfach die Sonnenterrassen im Gesicht (Stirn, Nase, Wangen und Kinn) leicht pudern.

  1. BRONZING POWDER BRUSH
Make up Pinsel

Der einfachste Weg ist, sich eine DREI vorzustellen, und dieser Form zu folgen. Die geschwungene Kontur Bürste passt in die Knochenstruktur Deines Gesichts und ist perfekt für die Contour mit Bronzer. Du kannst bei Bedarf auch die Seiten Deiner Nase bearbeiten. Tipp: Verwende anschliessend einen Buffing Pinsel um alle eventuellen Linien zu verblenden. d brow defining Brush Mit einem Augenbrauen-Pinsel und Brauenpuder kannst Du Brauen mehr Fülle verleihen oder durch kleine strichelnde Bewegungen Löcher überpinseln. Er sollte flach, dünn und angeschrägt sein. Alternativ funktioniert er auch als Eye Liner Brush für einen soften Smokey-Lidstrich.

  1. BROW DEFINING BRUSH
Make up Pinsel

Mit einem Augenbrauen-Pinsel und Brauenpuder kannst Du Brauen mehr Fülle verleihen oder durch kleine strichelnde Bewegungen Löcher überpinseln. Er sollte flach, dünn und angeschrägt sein. Alternativ funktioniert er auch als Eye Liner Brush für einen soften Smokey-Lidstrich.

7./8. WET DRY EYESHADOW BRUSH / CONTOUR EYESHADOW BRUSH
Make up Pinsel

Es gibt unheimlich viele Pinsel, mit denen man Lidschatten unterschiedlichster Texturen auftragen kann. Für mich, reicht ein Pinsel mit dichter, leicht abgeschrägter Bürste – der so genannte Blender. Er nimmt großzügig Farbe auf, um das ganze Lid zu schminken, ist aber auch perfekt für ein kleines „V“ im äußeren Augenwinkel. Außerdem kann man damit super die Übergänge zwischen Farben verblenden!

Dieses Tool gibt es in diversen Größen und Formen. Eng gebunden sind sie alle, um einen präzisen Auftrag auf kleiner Fläche zu ermöglichen. In der Lidfalte arbeitet es sich besonders gut mit einem angeschrägten Pinsel, ovale Pinsel sind effektiv beim Verblenden. Auch spitz zulaufende Exemplare gibt es für die Feinarbeit . Um die empfindliche Augenregion nicht zu reizen sollte diese unbedingt weich sein. Wer sich bislang mit Mini-Applikatoren beholfen hat, wird mit so einem guten Stück ein ganz neues Schminkerlebnis genießen.

  1. BLENDING EYESHADOW BRUSH
Make up Pinsel

Ein absolutes Must-have in meiner Pinsel-Kollektion ist ein Verblender-Pinsel, mit dem sich nicht nur Eyeshadow auf das Augenlid auftragen sondern auch gleichmäßig verblenden – also verwischen – lassen. Harte Linien und Kanten werden so weich gezeichnet und mehrere Farben können so zart ineinanderlaufen. 7 angled eyeliner brush Hier ist die Form recht vielfältig. D.h. Ausprobieren – Ausprobieren – Ausprobieren Dieser ist mein persönlicher Favorit zum Ziehen von Lidstrichen mit Lidschatten oder Gel-Eyelinern, egal ob mit pudrigem, flüssigem oder cremigem Eyeliner. Die synthetischen Haare sind super präzise geschnitten, sodass der Lidstrich exakt aufgetragen werden kann. Zum Ziehen eines Wings/Flics am äußeren Augenwinkel setze ich diesen Pinsel außen an und ziehe ihn dann Richtung Wimpernkranz runter. So gelingt eine saubere Linie. Achtung: Geknickte Eyelinerpinsel sind keine Fehlkonstruktion, sondern praktisch, weil man dadurch die Hand auf der Wange ablegen kann – und keine krummen Linien malt.

  1. LIP BRUSH
Make up Pinsel

Kurz, fest und oval zulaufend – hier sollte jeder selbst entscheiden. Zum präzisen Auftragen von Lippenstift brauchst du einen Pinsel mit kleinen, flachen, fest gebundenen Borsten, kegelförmiger Spitze und integrierter Metallkappe – mit so einem Pinsel lässt sich die Lippenfarbe (oder der Gloss) ganz präzise auftragen. die synthetischen Pinselhaare liegen dicht an und fransen auch nach mehrmaligem Waschen nicht aus. Dies ist gerade bei Lippenpinseln immens wichtig, damit gewährleistest Du, dass Du die Kontur und den Lippenstift auch sauber auftragen kannst, ohne dass kleine Härchen kitzeln oder eben ungenaue Konturen hinterlassen. Damit konturierst Du zuerst die Lippen und malst sie dann komplett aus. Er sollte flach sein, damit Du gut in die Mundwinkel kommst und mit der flachen Seite die Lippenfarbe großflächig auftragen kannst. Tipp: Im Gegensatz zum Direktauftrag von Stift oder Tube hält das Ergebnis länger, weil die Farbe so intensiver eingearbeitet wird.

DIE REINIGUNG

Die verwendeten Haare der verschiedenen Pinsel sind verschieden. Jene mit feinen Borsten müssen mit äußerster Sorgfalt behandelt werden, da sie sonst brechen könnten. Gröbere Bürstenhaare hingegen dürfen mit milden Reinigungsmitteln behandelt werden, damit sie nicht rau werden. Aufpassen und gründlich vorgehen solltest Du bei Pinsel mit synthetischen Haaren. Da synthetische Haare nicht porös sind, nehmen sie kein Öl auf. Hier musst Du aufpassen, dass sie nicht regelrecht von Makeup überzogen werden.

DIE REINIGUNG

Die verwendeten Haare der verschiedenen Pinsel sind verschieden. Jene mit feinen Borsten müssen mit äußerster Sorgfalt behandelt werden, da sie sonst brechen könnten. Gröbere Bürstenhaare hingegen dürfen mit milden Reinigungsmitteln behandelt werden, damit sie nicht rau werden. Aufpassen und gründlich vorgehen solltest Du bei Pinsel mit synthetischen Haaren. Da synthetische Haare nicht porös sind, nehmen sie kein Öl auf. Hier musst Du aufpassen, dass sie nicht regelrecht von Makeup überzogen werden.

Benutze nie Papiertücher, denn sie können zerfallen und Fasern in den Pinselhaaren hinterlassen.

Einmal wöchentlich führe ich eine Tiefenreinigung (Feinwaschmittel) durch. Bei einem Pinsel mit synthetischen Haaren verwende ich lediglich Spülmittel. Ein kleiner Tropfen wird das Öl entfernen, das sich angesammelt hat. Die Bürstenköpfe reibe ich gegen meine inneren Handflächen.

Um die Form der Haare zu bewahren kommt es auf das richtige Trocken an. Im schlimmsten Fall: wenn die Haare während des Reinigens verbogen wurden, kannst Du sie erneut befeuchten um die ursprüngliche Form wieder herzustellen. Drücke die Haare sanft gegen ein weiches Handtuch, um ihnen die Feuchtigkeit zu entziehen. Und bringe sie dann mit deinen Fingern leicht zurück in Form. Sei immer vorsichtig. Ich lasse meine Pinsel flach auf der Seite trocknen, und drehe sie hier von Zeit zu Zeit. Trockne Pinsel niemals aufrecht – so tropft das Wasser in den Griff hinein und kann den Kleber lockern. So wird Dein Pinsel nutzlos. So lange Du keine Allergien oder Infektionen hast reicht eine Reinigung 1x im Monat. Zwischendurch solltest Du einen Sprüh-Reiniger verwenden. Solltest Du jedoch zu Akne neigen gilt: Je öfter desto besser.

Gut tut was gut tut.

Herzlich Catrin

Vorheriger Beitrag
10 Tipps für deine Haut nach dem Sommer
Nächster Beitrag
Nagellack Guide

Wann hast du deinem eigenen Spiegelbild zuletzt eine ernst gemeinte Liebeserklärung gemacht?

Catrin Kreyss

Ich bin Catrin, Make up Artist, Coach und Online Unternehmerin. Nach 20 Jahren in der Modeindustrie weiß ich: Schönheit strahlt für mich aus einem Menschen heraus. Natürliche und wahre Schönheit kommt nicht nur von innen – sie beginnt auch dort.

Das könnte dich ebenso interessieren…

Menü
instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share